Mit ‘Ulisses Spiele’ getaggte Beiträge

Der Discla(i)mer

Veröffentlicht: August 14, 2011 in Fettnäpfchen, Leserartikel, Ulisses Spiele
Schlagwörter:, ,

Über unser Feedback Formular ging der Vorschlag ein, denen, die es gebrauchen können, eine verlinkbare Version des aktuellen Disclaimers der Ulisses Medien und Spiel Distribution GmbH zur Verfügung zu stellen. Der Hintergrund ist der, dass es Ulisses zwar mittlerweile einerseits zugegeben hat, das Disclaimer keinerlei Relevanz haben, (siehe FAQ zu den Fanrichtlinien, Antwort zur Frage 1), andererseits aber sagt:

[…] Grundsätzlich muss unser Disclaimer jedoch bei der Verwendung eines oder aller Teile aus dem Fanpaket eingebaut werden […]

Ganz anders sieht es offenbar bei der Wiki-Aventurica aus. Da will, laut dem Leitfaden zur Verwendung von offiziellen Produkten, Ulisses offenbar, dass der Disclaimer beinahe ständig und überall auftaucht, wobei oft ein Hyperlink ausreicht.

(mehr …)

Advertisements

Mit der freundlichen Erlaubnis des Clemens Schnitzler, Ulisses Spiele, hier die Antwort der Ulisses Spiele Medien & Spiel Distribution GmbH.

Sehr geehrte Damen und Herren von Gotongi,

wir freuen uns sehr über ihre engagierte E-Mail und die Mühe, die Sie sich gemacht haben, um uns Ihre Meinung mitzuteilen. Dies ist genau die Art von Anfrage, für die wir die feedback@ulisses-spiele.de eingerichtet haben.

Bedauerlicherweise erfüllt Ihre anonyme Anfrage leider die Grundlagen zivilisierter Kommunikation nicht, weswegen wir uns außerstande sehen, sie zu beantworten. Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass wir in keinen Diskurs mit Personen eintreten können, die gegen geltende Gesetze verstoßen (in Ihrem Fall das Fehlen eines Impressums auf Ihrer Internetseite gotongi.wordpress.com, das gemäß §5 TMG verpflichtend ist). Da Sie sich auch in Ihrer Mail nicht nachvollziehbar identifizieren, fehlt hier einfach die Grundlage für ein Gespräch.

Natürlich sind wir uns im Klaren darüber, dass im Internet stets eine gewisse Anonymität herrschen kann, wenn man diese bevorzugt, aber Sie würden sich ja sicher auch nicht konstruktiv mit jemandem unterhalten wollen, der eine Skimaske trägt und seine Stimme verstellt. So gerne wir also auf Ihre durchaus prägnanten und durchdachten Thesen eingehen möchten, ist uns dies aktuell nicht möglich.

Daraus folgt, dass wir aus den gleichen Gründen auch dann nicht auf Ihre Anfrage nicht reagieren können, wenn Sie uns von dritten über andere Kanäle zugetragen wird. Wir bedauern das sehr. Sobald Sie den rechtlichen Missstand auf Ihrer Seite behoben und/oder sich uns gegenüber identifiziert haben, treten wir gerne umgehend in eine konstruktive Kommunikation ein.

Ich freue mich auf die sicher fruchtbaren Ergebnisse dieser Gespräche und verbleibe

mit freundlichen und rollenspielerischen Grüßen,

Ihr Clemens Schnitzler